FAQ

1.Wie Bewerbe ich mich?
Informationen rund um die Bewerbung an der Stenden University of Applied Sciences findest du unter hier.

2. Sind Niederländischkenntnisse für Deutsche eine Vorraussetzung, um an der Stenden University of Applied Sciences studieren zu können?
Nein. Denn es gibt einen kostenlosen 6-wöchigen Sprachkurs (in der ersten Periode des ersten Jahres) für alle deutschen Studenten, der Teil des Studiums ist. Dieser Sprachkurs ist in der Regel ausreichend, um danach dem normalen Unterricht zusammen mit niederländischen Studenten folgen zu können.

3. Wie ist das Unterrichtsjahr an der Stenden University of Applied Sciences aufgebaut?
Ein Studienjahr ist in 4 Perioden aufgeteilt. Eine Periode dauert jeweils 9 Wochen, wovon die ersten 7 Wochen für Unterricht und die restlichen 3 Wochen für Sonstiges (Klausuren, Exkursionen, Projekte etc.) bestimmt sind.

4. Gibt es ein Hochschulsport-Programm in Emmen?
Die Stenden University of Applied Sciences bietet in Kooperation mit Fitnessstudios und Sportzentren eine HBO-Sport Karte an. Mit dieser Karte können für einen jährlichen Beitrag von € 72,50 verschiedene Sportmöglichkeiten (Fitness, Tennis, Squash, Schwimmen u.v.m.) genutzt werden. HBO-Sport veranstaltet außerdem jedes Jahr verschiedene Schulturniere, z.B. im Fußball, Volleyball etc.

5. Bekomme ich in den Niederlanden BAföG?
Eine Förderung durch BAföG ist unter bestimmten Bedingungen möglich. Lesen Sie dazu Näheres auf der Website www.studieren-in-holland.de.

6. Wie sieht es aus mit Ferien?
An der Stenden University of Applied Sciences sind die Ferien ungefähr so geregelt, wie an einem deutschen Gymnasium. Es gibt ca. 6 Wochen Sommerferien, Herbstferien, Weihnachtsferien, Winterferien und eine Woche im Mai.

7. Gibt es eine Anmeldefrist?
Im Prinzip gibt es an der Stenden University of Applied Sciences keine Anmeldefrist. Es empfiehlt sich aber, sich möglichst früh anzumelden, z.B. hinsichtlich Wohnraum.

8. Gibt es einen NC?
Im Prinzip gibt es keinen NC in den Niederlanden. Eventuell kann die Schule jedoch die Studentenanzahl begrenzen, falls es zu viele Anmeldungen gibt. Hier der Tipp: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

9. Gibt es ein Studentenwohnheim in Emmen?
Zur Zeit gibt es keinen Campus mehr in Emmen. Für weitere Informationen wendet euch einfach an io@fh-stenden.de.

10. Gibt es ein Studentenwohnheim in Leeuwarden?
Zur Zeit hat die Stenden University of Applied Sciences in Leeuwarden einige Wohnblocks angemietet. Die Wohnungen sind komplett eingerichtet. Es wird danach gestrebt alle Studenten eine Wohnmöglichkeit zu bieten. Des Weiteren besteht die Möglichkeit selbst auf Wohnungssuche zu gehen. Für Zimmerreservierungen und weitere Informationen wendet euch einfach an http://www.sshxl.nl/shortstay/.

11. Welche Erfolgschancen habe ich im Berufsleben?
Unser Ziel besteht zusammenfassend also darin, erfolgreiche Führungspersönlichkeiten für eine multikulturelle Welt auszubilden. Da enormer Bedarf an zukünftigen Fachkräften besteht, die sich auf der internationalen Managementebene
auskennen, haben unsere Absolventen nach Beendigung ihres Studiums sehr gute Erfolgschancen auf dem weltweiten Arbeitsmarkt.

12. Bis wann muss spätestens die Zahlung der Studiengebühren erfolgen?
Die Erteilung der Einzugsermächtigung sollte so früh wie möglich erfolgen, spätestens jedoch zu Studienbeginn. Allerdings kann es dann passieren, dass du deinen Studentenausweis und deine Login-Daten verspätet erhältst.

13. Kann ich die Studiengebühren auch in Raten zahlen?
Dies ist prinzipiell möglich, allerdings brauchst du dafür ein Konto in den Niederlanden. Du kannst die Art der Zahlungsweise bei www.studielink.nl auswählen. Studiengebühren sind in 5 Raten zahlbar.

Die Stenden University of Applied Sciences verschickt keine Bestätigungsschreiben über den Zahlungseingang der Studiengebühren.

Für Fragen bezüglich der Lebenshaltungskosten in den Niederlanden, Studiengebühren und Versicherungen wendet euch bitte an www.studieren-in-holland.de.

14. Persönliche Daten - Kopie Personalausweis
'Vor kurzem haben Sie auf Studielink einen Immatrikulationsantrag bei der Stenden University of Applied Sciences gestellt. Die IB-Groep hat versucht, die angegebenen persönlichen Angaben in den eigenen Registern und im amtlichen Melderegister (GBA - Gemeentelijke Basis Administratie) zu kontrollieren. Dieser Versuch blieb erfolglos. Studielink benötigt diesen Nachweis Ihrer Identität allerdings. Wir bitten Sie daher, unverzüglich eine Kopie Ihres Personalausweises oder Reisepasses zu schicken an: CBAP c/o Studielink Postfach 30157 9700 LJ Groningen Niederlande.''


Studielink hat keinen Zugriff auf ausländische Melderegister und kann deshalb keinen Adressabgleich vornehmen. Wichtig ist, dass man gegenüber der Stenden University of Applied Sciences, seine Daten etwa in Form einer Kopie des Personalausweises nachweist. Wenn man die Hochschule anschreibt, sollte man zur Sicherheit eine Kopie seiner Studielink-Bewerbung mit beifügen.

15. Ich finde meinen Studiengang bei Studielink nicht.

In der Regel benutzt Studielink die niederländischen Namen der Studiengänge, d.h. zum Beispiel ist Humanmedizin dort als ''Geneeskunde'' aufgeführt. Falls man sich nicht sicher ist, welche Bezeichnung der Studiengang trägt, sollte man sich auf der Hochschulwebsite genau erkundigen. Dort ist oft auch eine entsprechende Codenummer angegeben.

16. Ich möchte zum Februar hin mit dem Studium beginnen, bei Studielink ist aber nur der September als Studienbeginn angegeben.

In jedem Fall einer Bewerbung sollte man sich zuvor direkt auf der Website der Stenden University of Applied Sciences informieren, welche Bewerbungsart für welchen Studiengang und Studienbeginn die Richtige ist. Es kann also vorkommen, dass man sich z. B. für die niederländischsprachigen Studiengänge zentral über Studielink bewerben muss, für die deutsch- oder englischsprachigen Studiengänge ist dort hingegen nur eine Bewerbung über die Hochschulwebsite selbst möglich.
Falls man bei der Bewerbung über Studielink aber mal einen Fehler gemacht hat oder sich umentscheidet, kann man auch jederzeit noch seinen Immatrikulationsantrag zurückziehen (um dann z.B. anschließend einen neuen zu stellen).

17. Ich habe mich für einen Studiengang über Studielink beworben und jetzt sehe ich, dass es sich um das Studienprogramm in Niederländisch handelt. Ich wollte aber die deutschsprachige Studienvariante wählen.

In einem solchen Fall sollte man seinen Immatrikulationsantrag über Studielink zurückziehen und sich dann genau auf der Website der Stenden University of Applied Sciences erkundigen, ob für das deutschsprachige Programm nicht nur eine Bewerbung über deren Website vorgesehen ist.

18. Wann erhalte ich Nachricht direkt von der Stenden University of Applied Sciences, für die ich mich über Studielink beworben habe?

Hierzu liegen leider noch nicht genügend Informationen vor, es kann aber sicherlich schon einige Wochen dauern. Falls man sich für einen zulassungsbeschränkten Studiengang bewirbt, muss sowieso erst das Losverfahren abgewartet werden, wenn zu viele Bewerbungen eingegangen sind. Das Ergebnis des Losverfahrens steht erst Mitte Juli fest.
In jedem Fall kann man aber über seinen Studielink-Account den Sachstand der Bearbeitung jeweils einsehen.

19. Ich habe folgende Mail erhalten: ''Die Hochschuleinrichtung bittet Sie, an einem Sprachtest teilzunehmen. Mit freundlichen Grüßen, Studielink Diese Nachricht bezieht sich auf folgenden Studiengang:... ''

Handelt es sich um einen Studiengang mit der Unterrichtssprache Niederländisch, sollte man zunächst auf der Website der Stenden University of Applied Sciences abklären, ob dort ein Sprachtest angeboten wird und welches Sprachzertifikat man für den Studiengang genau benötigt. So kennt zum Beispiel der NT2-Sprachtest verschiedene Niveaus. Zudem kann man sich bei Konkurrenzanbietern informieren und die Preise entsprechender Sprachkurse vergleichen. Der eigentliche Nachweis eines entsprechenden Sprachzertifikates hat aber in der Regel erst direkt bei der Einschreibung an der Stenden University of Applied Sciences kurz vor Studienbeginn zu erfolgen.

20. Ich erhalte eine Fehlermeldung, wenn ich das Datum oder Land meines Schulabschlusses eingeben will.

Bei der Eingabe gibt es zwei Varianten, die man unbedingt unterscheiden muss:

a) Ihr habt euren Schulabschluss bereits erreicht. In der Länderliste könnt ihr Deutschland wählen, dann die Art eures Schulabschlusses, z.B. Allgemeine Hochschulreife. Ihr könnt dann aber nur noch ein Datum in der Vergangenheit eingeben.

b) Ihr habt euren Schulabschluss noch nicht erreicht. In der Länderliste müsst ihr dann unbedingt die Bundesrepublik Deutschland wählen, damit ihr ein Datum in der Zukunft wählen könnt.
(Wählt ihr statt dessen ''Deutschland'' in der Länderliste, erhaltet ihr bei Eingabe eines Datums in der Zukunft die Fehlermeldung ''Das Land war zum angegebenen Zeitpunkt noch nicht aktiv''.