Fred Perry Poloshirts

Julius WetzlarMode

Der ehemalige Tischtennis- und Tennisspieler Fred Perry ließ 1947 weiße Poloshirts produzieren, da ihm die Armee-Shirts die die Tennisspieler in Wimbledon trugen, nicht zusagten. Diese verschenkte er an die Spieler. Um sich zu bedanken, regten die Spieler an, die Poloshirts mit einem Emblem zu versehen, das an den Schenkenden erinnern sollte. Dieser entschied sich für einen Lorbeerkranz, den er beim … Read More