Suche
.: home :: e-mail :: impressum :: presse :.
Sie sind hier: Home > erfahrungsberichte
 
allgemeines
studiengänge
erfahrungsberichte
community
faq
bewerbung/registrierung
kontakt & anfahrt
tage der offenen tür
wohnmöglichkeiten
 

Creatieve Therapie (beeldend)

Friederike Meier zu Biesen, die eine Berufsausbildung als Gestaltungstechnische Assistentin absolviert hat und seit 1 Jahr und 7 Monaten Creatieve Therapie (beeldend) an der Stenden University of Applied Sciences in Leeuwarden studiert, berichtet euch über ihre Erfahrungen, die sie in den Niederlanden gemacht hat.

Wie kam es dazu, dass Sie sich für den Studiengang an der Stenden University of Applied Sciences entschieden haben?
In den Niederlanden sind die Angebote für Kunsttherapie (Studiengänge) besser als in Deutschland (keine Altersbegrenzung, praxisorientiert).
Außerdem hat die Uni bis zuletzt für deutsche Studenten die Möglichkeit zur Anmeldung geboten.

Wie und wo haben Sie sich über die Studienmöglichkeit informiert?
Im Internet unter www.google.de bin ich auf der Seite www.studieren-in-holland.de und der Website der Hogeschool gelandet.

Wie haben Sie die verlangten Sprachkenntnisse erworben?
Durch Sprung ins kalte Wasser- habe die Sprache vorher nicht beherrscht und der anfänglich angebotene Sprachkurs (damals noch in der Entwicklung) hat auch nicht viel geholfen. Durch erst zuzuhören und versuchen zu verstehen, dann einfach durch selbst zu versuchen habe ich mir die Sprache angeeignet. Niederländische Kommilitonen haben mich dabei sehr unterstützt und stimuliert.

Wie und wo haben Sie sich beworben?
Durch Kontaktaufnahme mit einem deutschsprachigem Mitarbeiter, der mich schnellstmöglich vermittelt und angemeldet hat. Der Eignungstest hat nicht stattgefunden, stattdessen ein Gespräch mit einer Dozentin.

Falls Sie in die Niederlande umgezogen sind: Wie haben Sie eine Wohnung gefunden?
Auch hier hat mich eine Mitarbeiterin des D-Teams vermittelt. Später halfen Kontakte

Wie waren Ihre ersten Erfahrungen/Eindrücke (z.B. mit der Sprache, als …)?
(Bezgl. Sprache: siehe oben) Internationales, gastfreundliches Land, wo einem hilfsbereit und ehrlich entgegen gekommen wird. Verslust des korrekten, deutschen Sprachgebrauchs.

Worin sehen Sie die Vorteile Ihres Studiums in den Niederlanden?
Im sozialen Bereich sind NL weiterentwickelt als Deutschland.
Auslandserfahrung.

Worin sehen Sie die Nachteile eines Studiums in den Niederlanden?
Distanz zu Freundeskreis. Außerdem ist es manchmal schwierig Dinge zu regeln, die in Deutschland stattfinden müssen und nicht aufs Wochenende zu schieben sind (Arztbesuch, Behördengänge)

Was empfehlen Sie deutschen Schulabgängern, die an einem solchen Studiengang interessiert sind?
Einfach machen!- Lange Überlegungen hätten mich nur gehindert

(Sich bewusstmachen, dass NL noch mehr zu bieten hat als komische Sprache, Käse und Rudi Carrell. Gerade von kleineren Ländern, die sich an größeren orientieren, ist viel zu lernen und viel möglich)

Welche positiven und negativen Erfahrungen haben Sie bisher mit dem Studium gemacht?
Dieser Studiengang ist sehr persönlich und manchmal emotionell. Manchmal ist es als „Selbsttherapie“ zu bezeichnen, was viele Einsichten und Erfahrungen liefert, aber auch persönliche Stärke fordert. Außerdem sind dadurch die Grenzen zwischen Studium und Freizeit kaum vorhanden, was belastend sein kann.
Positiv ist die praktische Erfahrung: Anhand von Rollenspielen wird schon die Therapeutenrolle geübt.

Was planen Sie für die Zukunft?
Nach dem Studium, sofern ich es abschließe, will ich erst einmal Abstand gewinnen. Gerne möchte ich später in Afrika (mit Straßenkindern und/oder AIDS-Waisen) weitere Erfahrungen sammeln.

Würden Sie den gleichen Weg noch mal gehen?
Auf jeden Fall!

Wir bedanken uns bei Friederike Meier zu Biesen!



Stellt eure Fragen zum Studium über WhatsApp:
0157 39 36 38 24





Ich wünsche weitere Informationen, u.a. auch den Newsletter von www.fh-stenden.de und stimme zu, dass meine Adresse an Hochschulen weitergeleitet wird, damit mir Infomaterial zugesendet werden kann.

Meine Anfrage:


Meine Anschrift:

Anrede

Vorname *

Nachname *

Strasse *

PLZ/Ort *

Telefon

Telefax

E-mail *

Code:

Bitte geben Sie den Code ein: *

* (Pflichtfelder)



[zurück]


News





  allgemeines | studiengänge | erfahrungsberichte | community | faq | bewerbung/registrierung | kontakt & anfahrt | tage der offenen tür | wohnmöglichkeiten